Konzentrieren Sie sich auf Gesundheit

Jahrhundertelang setzte sich die Medizin erst mit Krankheiten auseinander, nachdem diese auftraten. Dasselbe gilt für die breite Allgemeinheit, die in Fragen von Gesundheit und Wohlbefinden eine reaktionäre Haltung einnimmt. Wir gehen erst zum Arzt oder Heilpraktiker, nachdem wir uns eine Erkältung zugezogen oder andere Krankheitssymptome entwickelt haben. Wir gönnen uns höchstens in den Ferien eine Wellnessbehandlung, sonst haben wir keine Zeit! Ebenso fangen wir vielfach erst an uns mehr zu bewegen, nachdem wir auf Übergewicht oder andere ungesunde Faktoren hingewiesen werden und etwas dagegen unternehmen müssen. 

Vielfach wird der Gesundheit erst eine grössere Bedeutung zugemessen, wenn wir krank sind. Sonst wird sie als selbstverständlich angeschaut. Nun fängt der Teufelskreis an: Wir konzentrieren uns auf das Negative (Krankheit) anstatt auf das Positive (Gesundheit), die Krankheit bekommt einen noch grösseren Raum und, und, und...

Das ist eine ganz normale automatische Reaktion, weil wir nicht gelernt haben unsere Gedanken zu kontrollieren und auf unsere Gefühle zu achten.

Zum Wohle unserer Gesundheit und der Gesundheit unserer Angehörigen müssen wir diesen Teufelskreis unterbrechen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    DStefy (Mittwoch, 09 Dezember 2015 01:54)

    Ohne Licht kein Schatten, denn nur mit Licht können Schatten auch dein Lebensspiel bereichern. Um aus dem Schatten zu wachsen, drehen sich Pflanzen dem Licht zu und erblühen zu wahren Schönheiten.

    Mein Fazit: ohne die Schattenseiten von Krankheit zu kennen und zu verstehen, schätzen wir nicht, oder zu wenig die physische und psychische Gesundheit. Somit können wir nicht von innen heraus genug erstrahlen um einem selbst und anderen ihre Schatten zu beleuchten. Also im (Himmels)Licht gesund zu werden selbstverständlich wird. Denn, nur wer an sich glaubt und darauf vertraut in sich hinein hören zu können, wird mit Seelenfrieden und viel Licht belohnt, egal wie dunkel seine Wege im Moment zu sein scheinen. Auch eine schwere Krankheit wird unsichtbar oder weniger belastend für dich und andere, wenn das Herz des Kranken mit seine Umgebung strahlen darf. Nimm also dein Licht und erkenne die strahlenden Herzen, dann öffnet sich der Teufelskreis.
    DStefy